Firewalls – Schutz vor unerwünschten Aktivitäten

Firewalls dienen in erster Linie dazu, Ihr Netzwerk vor Angriffen von außen zu schützen. Viren, Trojaner, Hacker und alle möglichen anderen Eindringlingsversuche sollen abgewehrt werden. Aber auch der Schutz Minderjähriger vor dem Zugriff auf Erwachseneninhalte wird durch Firewalls gewährleistet.

Unsere linuxbasierte Firewall-Lösung schützt nicht nur vor Angriffen aus dem Internet, sondern bietet insbesondere:

  • Inhaltsfilterung: Schutz für Kinder, Schüler, Mitarbeiter oder Gäste vor unerwünschten oder illegalen Inhalten.
  • Sperrung: Gezielte Sperrung von ausgewählten Themenbereichen oder Online-Spielen.
  • Zeitsteuerung: Zeitgesteuerte Internetnutzung nur für ausgewählte Benutzer oder Benutzergruppen.
  • Zugangsbegrenzung: Internetnutzung nur für ausgewählte Benutzer. Authentifizierung auf Benutzer- oder Geräteebene. Verhinderung von privatem Surfen am Arbeitsplatz.
  • Auswertungen: Umfangreiche Logfiles bieten detaillierte Auswertungen und Nutzungsprotokolle.

Erweiterter Schutz

Neben einer Firewall können noch weitere Schutzmaßnahmen ergriffen werden, um Ihr Netzwerk abzusichern. Dazu gehören zum Beispiel Virenschutz und Backups. Den physikalischen Zugriff auf Ihre Arbeitsplätze, Server oder Telekommunikationsanlagen können Sie durch Videoüberwachung kontrollieren.


Unser Service für Sie

Überwachung und Abwehr von digitalen oder analogen Angriffen auf Ihr Netzwerk und Ihre Geräte ist oft nicht nur mit einer einzelnen Lösung gewährleistet. Wir beraten Sie und erstellen Ihnen ein komplettes Konzept für den Schutz Ihrer sensiblen Daten und Geräte. Beachten Sie dazu auch unsere Informationen zu Videoüberwachung, Virenschutz und Backup. Unsere Lösungen sind besonders interessant für Firmen, Hotels, Schulen, Universitäten und Eltern. Gerne zeigen wir Ihnen Referenzen zu ausgefeilten Umsetzungen.

error: Der Inhalt ist kopiergeschützt!