Lösung für Schulen

Seit 2004 betreuen wir die größte bayerische Laptopschule mit über 300 PCs.

Das von uns aufgebaute flächendeckende WLAN mit 40 Accesspoints versorgt alle Schüler und Mitarbeiter in 16 Gebäuden auf einer Fläche von ca. 5ha.

Baumaßnahmen oder Neuverkabelungen waren nicht erforderlich, da wir die vorhandene Telefonverkabelung für eine VDSL-Verbindung der Gebäude untereinander nutzten.

Dabei sorgen wir für:

  • Inhaltsfilterung: Schutz für Kinder, Schüler, Mitarbeiter oder Gäste vor unerwünschten oder illegalen Inhalten
  • Sperrung: Gezielte Sperrung von ausgewählten Themenbereichen oder Online-Spielen
  • Zugangsbegrenzung: Zeitgesteuerte Zugangsbegrenzung für Benutzer oder Benutzergruppen für altersgemäße Einschränkungen und Verhinderung von Onlinesucht
  • Identifizierung: Ein von uns eigenentwickeltes Modul verhindert zuverlässig den Zugang unter falscher Identität (MAC-Spoofing) durch heuristische Erkennung von gefälschten MAC-Adressen
  • Auswertungen: Umfangreiche Logfiles bieten detailliert Auswertungsmöglichkeiten und Nutzungsprotokolle
  • Loadbalancing: Durch Bündelung mehrerer DSL-Leitungen erreichen wir eine schnelle Internetanbindung für Hunderte von Benutzern
  • Kosteneinsparung: Ein zentral gemanagter Internetzugang ist ausreichend für das ganze Gelände

Diese Lösung ist interessant für Internate, Schulen und ähnliche Institutionen.

error: Der Inhalt ist kopiergeschützt!